Betreff
Vorberatung des Haushaltsplanes 2019
Vorlage
014/2019
Art
Sitzungsvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausschuss empfiehlt dem Rat der Gemeinde für seinen Zuständigkeitsbereich die Annahme des Haushaltsplanes 2019 einschließlich der Ergebnis- und Finanz­planung 2020 bis 2022.

 

Sachverhalt:

 

Der Haushaltsplanentwurf ist den Rats- und Ausschussmitgliedern zugeleitet worden. Der Rat der Gemeinde hat den Entwurf des Haushaltsplanes 2019 in seiner Sitzung am 31.01.2019 zur Kenntnis genommen und ihn zur Beratung an die Fachausschüsse verwiesen.

 

In dieser Ausschusssitzung sollen die in den Arbeitsbereich des Ausschusses fallenden Teilbereiche besprochen werden. Eine Liste dieser Teilbereiche ist der Vorlage als Anlage beigefügt.

 

Die Verwaltung wird in der Sitzung bei Bedarf weitere Erläuterungen zu den vom Ausschuss zu beratenden Produkten geben.

 

 

 

Finanzielle Auswirkung:

 

 

 

Keine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertrag / Einzahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufwand / Auszahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfügbare Mittel im Produkt / Budget

 

 

 

 

 

 

Über-/außerplanmäßig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deckung im laufenden Haushaltsjahr durch

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkungen:

 

Je nach Beratung.