Einbringung des Entwurfes des Haushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2018

Betreff
Einbringung des Entwurfes des Haushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2018
Vorlage
010/2018
Art
Sitzungsvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Gemeinde nimmt den vom Bürgermeister gemäß § 80 Abs. 2 Gemeinde­ordnung NRW eingebrachten Entwurf des Haushaltsplanes 2018 zur Kenntnis. Der Haushaltsplanentwurf 2018 wird an die Fachausschüsse verwiesen.

 

Sachverhalt:

 

Der Entwurf der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 mit Anlagen wurde vom Kämmerer aufgestellt und am 05.01.2018 von mir gemäß § 80 Abs. 1 Gemeindeordnung NRW bestätigt.

 

Nach der förmlichen Einbringung in den Gemeinderat soll der Haushalt in den folgenden Ausschusssitzungen beraten werden:

 

Ausschuss für Familie, Schule, Sport und Kultur

22.02.2018

Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und ländliche Entwicklung

27.02.2018

Ausschuss für Bauen und Planung

01.03.2018

Haupt- und Finanzausschuss

06.03.2018

 

Die abschließende Beratung und Beschlussfassung ist für die Ratssitzung am 08.03.2018 vorgesehen.

 

 

 

Finanzielle Auswirkung:

 

 

 

Keine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertrag / Einzahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufwand / Auszahlung 2015/2016 jeweils

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfügbare Mittel im Produkt / Budget

 

 

 

 

 

 

Über-/außerplanmäßig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deckung im laufenden Haushaltsjahr durch

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkungen:

Die Auswirkungen ergeben sich aus den Ergebnissen des Haushaltsplanes.