TOP Ö 3: Wildniswälder in Nordkirchen

Vor der Sitzung fand eine Führung durch den Wildniswald im Hirschpark in Nordkirchen statt. Die Führung wurde geleitet von Klaus Paschke und Hubert Richter vom Landesbetrieb Wald und Holz, die für Fragen zur Verfügung standen. Es nahmen einige Mitglieder des Ausschusses interessierte Bürger und Mitarbeiter der Verwaltung an der Führung teil.

 

In der Sitzung erläutert Herr Klaas die Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz und deren Aufgaben.

 

Herr Schauer fragt, wer die Verkehrssicherungspflicht für die Wege in dem Wildniswald im Hirschpark trägt und ob die Wege dauerhaft erhalten bleiben.

 

Herr Klaas antwortet, dass die Gemeinde Nordkirchen die Verkehrssicherungspflicht übernommen hat. Die Wege sollen dauerhaft erhalten bleiben. Es bestehen entsprechende vertragliche Vereinbarungen.

 

Es werden weitere Fragen gestellt, die Herr Klaas beantwortet.