Gemeinde Nordkirchen

Tagesordnungspunkt

TOP 10: Planungsangelegenheiten
3. ├änderung des Bebauungsplanes "Schlo├čstra├če-Nord" im Ortsteil Nordkirchen

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.02.2014   BPUA/017/2014 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Ja: 14, Nein: 00, Enthaltungen: 00
Vorlage:  006/2014 

Beschlussvorschlag

 

Der Rat der Gemeinde Nordkirchen beschlie├čt die Erweiterung des Geltungsbereiches der 3. ├änderung des Bebauungsplanes ÔÇ×Schlo├čstra├če-NordÔÇť und beauftragt die Verwaltung mit der Durchf├╝hrung der vorzeitigen B├╝rger- und Beh├Ârdenbeteiligung.

 

 


Herr Bergmann erkl├Ąrt, dass aufgrund der Insolvenz der Drogeriemarktkette Schlecker die drei Standorte in Nordkirchen, S├╝dkirchen und Capelle weggefallen seien. Umso erfreulicher sei es, dass die Drogeriemarktkette Rossmann bereit sei, in Nordkirchen einen neuen Drogeriemarkt im M├╝hlenpark zu errichten. Es sei als positives Signal f├╝r den Einzelhandel der Gemeinde Nordkirchen zu werten. Die Verwaltung und die Firma Rossmann seinen daher bem├╝ht, schnell Planungsrecht f├╝r die Errichtung des Drogeriemarktes zu schaffen.

 

Herr Klaas erkl├Ąrt, dass es bereits ein ├änderungsverfahren wegen der Erweiterung des Aldi-Marktes gebe. Die Absicht zur Errichtung eines Drogeriemarktes kann nun in die 3. ├änderung des Bebauungsplanes ÔÇ×Schlo├čstra├če-NordÔÇť mit aufgenommen werden. Weiterhin erg├Ąnzt Herr Klaas, dass der aktuelle Bebauungsplan ÔÇ×Schlo├čstra├če-NordÔÇť fl├Ąchenm├Ą├čig keine Errichtung eines Drogeriemarktes zulasse. In Abstimmung mit dem Grundst├╝ckseigent├╝mer soll der Anbau zwischen dem Aldi-Markt und der alten Hofstelle ÔÇ×Schlo├čstra├če 19ÔÇť errichtet werden. Hierf├╝r m├╝ssen an der genannten Stelle die Baufl├Ąchen entsprechend vergr├Â├čert werden.

 

Herr Bogade erkennt, dass aufgrund der Erweiterung der Baugrenzen einige Stellpl├Ątze wegfallen werden. Er fragt nach, ob der Grundst├╝ckseigent├╝mer dem n├Âtigen Stellplatznachweis nachkomme.

 

Herr Klaas entgegnet, dass gen├╝gend Stellpl├Ątze auch nach Errichtung des Drogeriemarktes vorhanden seien. Der konkrete Nachweis ist vom Eigent├╝mer zu f├╝hren.

 

Herr Thomas Quante erkl├Ąrt f├╝r die CDU, dass man die Ansiedelung der Drogeriemarktkette Rossmann begr├╝├če. Man hoffe, dass sich die Parkplatzsituation durch die Erweiterungsabsichten am bestehenden Aldi-Markt nicht verschlechtern.

 

Herr Rath fragt nach, ob ├╝ber das Grundst├╝ck ÔÇ×Schlo├čstra├če 5ÔÇť, die ehemalige Gastst├Ątte Westermann, im Rahmen der Ansiedelung der Firma Rossmann nachgedacht worden sei.

 

Herr Bergmann entgegnet, dass ├╝ber alle infrage kommenden Grundst├╝cke und Fl├Ąchen in Nordkirchen nachgedacht worden sei. Das Grundst├╝ck ÔÇ×Schlo├čstra├če 5ÔÇť kam hierbei nicht infrage, da nicht gen├╝gend Parkpl├Ątze h├Ątten bereitgestellt und errichtet werden k├Ânnen.

 

Herr Tegeler erkl├Ąrt, dass dies eine weitere St├Ąrkung der Wirtschaft in der Gemeinde Nordkirchen bedeute.

 


Abstimmungsergebnis: 14:00:00 (J:N:E)