TOP Ö 3: Vorberatung des Haushaltsplanes 2013

Beschluss: einstimmig abgelehnt

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 00, Enthaltungen: 00

Beschlussvorschlag

 

Der Ausschuss empfiehlt dem Rat der Gemeinde für seinen Zuständigkeitsbereich die Annahme des Haushaltsplanes 2013 einschließlich der Ergebnis- und Finanzplanung 2014 - 2016.

 

 


Zu den im Arbeitsbereich dieses Ausschusses fallenden Teilbereichen gibt es nachfolgende Anfragen:

 

 

Seite 105 – 107 – Kulturveranstaltungen und Kulturförderungen

 

Herr Spelsberg meldet sich zu Wort und erkundigt sich, was in diesem Punkt unter sonstigen kulturellen Vereinen zu verstehen ist.

 

Frau Kammert informiert hier mit einigen Beispielen.

 

 

Seite 115 – 118 – Bürgerhaus

 

Herr Janke meldet sich zur Wort und erkundigt sich, ob dem Rat eine genaue Nutzungsliste vorgelegt werden könnte und ob man diese eventuell durch weitere Angebote erweitern kann.

 

Herr Bergmann antwortet, dass bereits eine intensive Nutzung vorliege.

 

Frau Kammert führt aus, dass es im Jahre 2012 rund 1.000 Termine im Bürgerhaus gab und demnach nicht mehr viel Spielraum bleiben würde.

 

 

Seite 276 – 279 – Tourismusförderung

 

Herr Spelsberg meldet sich zu Wort und bemerkt, dass die neue Internetseite von Nordkirchen Marketing gelungen sei, dass er es jedoch begrüßen würde, dort das aktuelle Gemeindelogo vorzufinden.

 

Herr Pieper betont, dass an dieser Stelle noch nachgebessert würde.

 


Abstimmungsergebnis: 16:00:00 (J:N:E)