Systematische Aufgabenkritik aller gemeindlichen Aufgaben

Betreff
Systematische Aufgabenkritik aller gemeindlichen Aufgaben
Vorlage
097/2016
Art
Sitzungsvorlage

Sachverhalt

 

Der Gemeinderat hat auf Antrag der Gruppe Nordkirchen am 30.06.2016 beschlossen, ein systematisches Verfahren zur aufgabenkritischen Bewertung aller gemeindlichen Aufgaben, Produkte und Leistungen durchzuführen.

 

In dem Antrag wurde differenziert zwischen operativen Produkten, Immobilienprodukten und Produkten der internen Dienstleistungen. Hintergrund dieser Differenzierung war die Feststellung, dass es sinnvoll sei, sich bei dem aufgabenkritischen Prozess vorrangig mit den operativen Produkten zu beschäftigen.

 

In einem ersten Schritt hat die Verwaltung daher die vorhandenen Produkte in die oben genannten Kategorien eingeteilt. Das Ergebnis ist der Vorlage in Listenform beigefügt.

 

Sollte diese Einschätzung vom Haupt- und Finanzausschuss geteilt werden, könnte das Verfahren auf dieser Basis weiter geführt werden. In einem nächsten Schritt wären dann die operativen Produkte zu bestimmen, die als Erstes näher untersucht werden sollen. Hierfür würde die Verwaltung dann zu einer der nächsten Sitzungen systematisierte Grunddaten erarbeiten, damit dann durch den Ausschuss in die aufgabenkritische Bewertung eingestiegen werden könnte.

 

 

 

Finanzielle Auswirkung:

 

X

 

Keine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertrag / Einzahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufwand / Auszahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfügbare Mittel im Produkt / Budget

 

 

 

 

 

 

Über-/außerplanmäßig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deckung im laufenden Haushaltsjahr durch

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkungen: