Umbau des Buswendeplatzes an der Mauritiusschule in Nordkirchen

Betreff
Umbau des Buswendeplatzes an der Mauritiusschule in Nordkirchen
Vorlage
087/2019
Art
Sitzungsvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Gemeinde Nordkirchen beschließt den Ausbau der Busstation nördlich der Mauritiusschule ab der Mühlenstraße bis zur Zufahrt der Kinderheilstätte.

 

Das Vorhaben soll in 2020 nach Bewilligung anteiliger Zuwendungen durch den NWL, Nahverkehr Westfalen-Lippe, Münster, durchgeführt werden.

Sachverhalt:

 

Der vorhandene Buswendeplatz nördlich der Grundschule an der Mühlenstraße soll im Rahmen eines Ausbaus zu einer Busstation ausgebaut werden. Hierbei wird die bisher ungeordnete Fläche gegliedert in einen Vorfahrtbereich der Busse mit Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten unmittelbar am Schuleingang, mit Parkplätzen für Lehrer und Eltern, die ihre Kinder zur Schule bringen, sowie mit einer Fahrspur und Gehwegen bis hin zur Einfahrt auf das Gelände der Kinderheilstätte.

 

Der vorhandene Zustand ist ungeregelt und führt immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen, weil widerrechtlich im Buswendebereich geparkt wird und die Busfahrer dann genötigt sind, auch rückwärts zu fahren. Die Kinder überqueren teilweise diese Fläche vor Schulbeginn und nach Schulende zu Zeiten, in denen dort auch größerer Fahrzeugverkehr herrscht.

 

Nach Fertigstellung des nördlich angrenzenden Kindergartens soll jetzt dieser Bereich endgültig ausgebaut werden.

 

Der Gestaltungsplan hierzu wird in der Sitzung erläutert.

 

Die Verwaltung hat für dieses Vorhaben Fördermittel aus dem Programm für die ÖPNV-Infrastruktur beantragt. Nach der Einplanungsmitteilung des NWL, Nahverkehr Westfalen-Lippe, Münster, vom 12.07.2019, ist mit einer Zuwendung von ca. 240.000 Euro zu rechnen bei Gesamtkosten in Höhe von 380.000 Euro.

 

Die Maßnahme soll ab dem Frühjahr 2020 durchgeführt werden und ist dafür im Haushaltsplan 2020 endgültig zu veranschlagen.

 

 

Finanzielle Auswirkung:

 

 

 

Keine

 

 

 

 

 

 

 

X

 

Ertrag / Einzahlung

240.000

 

 

 

 

 

 

X

 

Aufwand / Auszahlung

380.000

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfügbare Mittel im Produkt / Budget

03 01 05

 

 

 

 

 

Über-/außerplanmäßig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deckung im laufenden Haushaltsjahr durch

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkungen: