Gemeinde Nordkirchen

Planungsangelegenheiten

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:119/2013  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:18.12.2013  
Betreff:Planungsangelegenheiten
1. ├änderung des Bebauungsplanes "Rosenstra├če-West" im Ortsteil Nordkirchen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 153 KB Vorlage 153 KB

Beschlussvorschlag

 

Der Ausschuss beauftragt die Verwaltung, im Rahmen des Plan├Ąnderungsverfahrens die vorgezogene B├╝rger- und Beh├Ârdenbeteiligung durchzuf├╝hren.

 


Sachverhalt

 

Der Rat der Gemeinde hat am 04.07.2013 die Einleitung eines ├änderungsverfahrens zum Bebauungsplan ÔÇ×Rosenstra├če-WestÔÇť beschlossen. Diese 1. ├änderung umfasst die bisher nicht erschlossenen Grundst├╝cke in diesem Plangebiet. Im Rahmen dieser ├änderung erfolgt eine Anpassung der Planausweisungen an den tats├Ąchlichen Verlauf der westlichen Umgehungsstra├če, eine leichte Ver├Ąnderung des internen Stra├čennetzes zur Optimierung der Grundst├╝ckszuschnitte und eine Lockerung der bisherigen Gestaltungsvorgaben des Bebauungsplanes.

 

Parallel zu diesem ├änderungsverfahren wird auch weiterhin das Verfahren einer gesetzlichen Umlegung betrieben, um alle Grundst├╝ckseigent├╝mer an der Fl├Ąchenbereitstellung f├╝r die ├Âffentlichen Fl├Ąchen zu beteiligen und gleichzeitig aufgrund der vielfach durchschnittenen k├╝nftigen Baugrundst├╝cke eine Fl├Ąchenbereinigung und -neuordnung durchzuf├╝hren.

 

Eine Zwischeninformation der hauptbetroffenen Grundst├╝ckseigent├╝mer sowohl ├╝ber die Plan├Ąnderung als auch ├╝ber das Umlegungsverfahren wurde am 12.12.2013 gegeben.

 

In der Sitzung wird der ├änderungsvorschlag zum Bebauungsplan erl├Ąutert und es wird ├╝ber den Stand des Umlegungsverfahrens berichtet.