Ersatzwahlen für die Ausschüsse des Rates der Gemeinde Nordkirchen

Betreff
Ersatzwahlen für die Ausschüsse des Rates der Gemeinde Nordkirchen
Vorlage
061/2018
Art
Sitzungsvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Gemeinde Nordkirchen bestellt:

 

Herrn Bernd Spelsberg

als stellvertretendes ordentliches Mitglied im

o   Haupt- und Finanzausschuss, (für Hr. Fricke)

o   Rechnungsprüfungsausschuss, (für Hr. Stierl)

o   Wahlprüfungsausschuss, (für Hr. Theis)

o   Bau- und Planungsausschuss, (für Hr. Theis)

o   im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und ländliche Entwicklung (für Hr. Theis) und im

o   Ausschuss für Familie, Schule, Sport und Kultur (für Hr. Theis)

 

Herrn Karl-Heinz Fricke

als ordentliches Mitglied im

o   Haupt- und Finanzausschuss (für Hr. Theis)

 

Herrn Gereon Stierl

als ordentliches Mitglied im

o   Rechnungsprüfungsausschuss (für Hr. Theis)

als stellvertretendes Mitglied im

o   Ausschuss für Familie, Schule, Sport und Kultur (für Hr. Janke)

 

Herrn Wilfried Janke

als ordentliches Mitglied im

o   Ausschuss für Familie, Schule, Sport und Kultur (für Hr. Stierl)

 

Herrn Thomas Gornas

            als sachkundigen Bürger im

o   Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und ländliche Entwicklung (für Hr. Winke)

 

Herrn Gerd Winke

            als sachkundigen Bürger im

o   Bau- und Planungsausschuss (für Hr. Gornas)

 

 

 

Sachverhalt:

 

 

Die SPD-Fraktion bittet mit Schreiben vom 30.04.2018, die Angelegenheit auf die Tagesordnung des Rates der Gemeinde Nordkirchen zu setzen. Eine Kopie des Antrages ist beigefügt.

 

Ebenfalls bittet die FDP mit Schreiben vom 27.04.2018 um Berücksichtigung in der Tagesordnung des Rates. Eine Kopie des Schreibens ist beigefügt.

 

 

Finanzielle Auswirkung:

 

X

 

Keine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertrag / Einzahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufwand / Auszahlung 2018/2019 jeweils

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfügbare Mittel im Produkt / Budget

 

 

 

 

 

 

Über-/außerplanmäßig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deckung im laufenden Haushaltsjahr durch

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkungen: