Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Nordkirchen

Betreff
Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Nordkirchen
Vorlage
137/2017
Art
Sitzungsvorlage

Beschlussvorschlag:

 

Die bestehenden Gebührensätze für Schmutzwasser und Niederschlagswasser werden auch für das Jahr 2018 beibehalten.

 

Sachverhalt:

 

Die Gebührenkalkulation für das Jahr 2018 ergibt nur eine leichte Abweichung zu den angesetzten Gebühren im Jahr 2017.

 

Die Personalkosten sind aufgrund einer Tariferhöhung leicht gestiegen (+ 2,6 %). Die Betriebskosten werden über einen Drei -Jahresdurchschnitt errechnet und sind gesunken (- 8,1 %). Die Abschreibungen erhöhen sich aufgrund der Berechnung nach Wiederbeschaffungszeitwerten (+ 8,3 %). Die Kapitalkosten sinken (- 0,9 %), da die Kapitalverzinsung von 6,3 % auf mindestens 6,2 % gesenkt werden musste. Der Lippeverbandsbeitrag ist gesunken (- 1,7 %).

 

Die Gebührenkalkulation 2018 ist als Anlage beigefügt

 

Die Verwaltung empfiehlt dem Rat der Gemeinde Nordkirchen keine Gebührenänderung vorzunehmen und die bestehenden Gebührensätze 2017 beizubehalten.

 

Die Gebührensätze 2017:

 

 

nicht Verbandsmitglieder LV

Verbandsmitglieder LV

 

2017

2017

Schmutzwassergebühr

3,03 €

1,88 €

Niederschlagswassergebühr

0,66 €

0,58 €

 

 

 

Finanzielle Auswirkung:

 

 

 

Keine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertrag / Einzahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufwand / Auszahlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Verfügbare Mittel im Produkt / Budget

 

 

 

 

 

 

Über-/außerplanmäßig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deckung im laufenden Haushaltsjahr durch

 

 

 

 

 

 

 

Anmerkungen:

 

Die Gebühren werden gemäß § 6 KAG kostendeckend kalkuliert.