TOP Ö 6: Planungsangelegenheiten
4. Änderung des Bebauungsplanes "Rosenstraße-West" im Ortsteil Nordkirchen

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 21, Nein: 02, Enthaltungen: 00

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Gemeinde Nordkirchen beschließt die Durchführung einer 4. Änderung des Bebauungsplanes „Rosenstraße-West“ im vereinfachten Verfahren nach § 13 des BauGB. Inhalt ist die Vergrößerung der Zahl der zulässigen Wohnungen auf dem Baugrundstück Ecke Bergstraße/Wiemanns Holt.

 

 


Herr Klaas stellt die gewünschten Änderungen vor. Die beiden Grundstücke, auf denen maximal je 10 Wohnungen zulässig sein sollen, sollen unmittelbar zu Beginn der Straße „Wiemanns Holt“ angeordnet werden.

 


Abstimmungsergebnis: 21:02:00 (J:N:E)

 

Herr Cortner war zu der Abstimmung nicht im Raum.