TOP Ö 8: Mitteilungen der Verwaltung

8.1.    Antrag auf Abstufung der K15 zwischen Capelle und Ascheberg

Nach erneuter Diskussion der Angelegenheit im Ausschuss für Straßen- und Hochbau des Kreistages Coesfeld wurde die Kreisverwaltung beauftragt, keine weiteren Schritte für eine Abstufung der K 15 einzuleiten. An der bisherigen Klassifizierung als Kreisstraße soll sich nichts ändern.

 

 

8.2.    Baugenehmigung für die Einfeldsporthalle „Am Gorbach“

Der Kreis Coesfeld hat mit Bescheid vom 23.01.2018 die Baugenehmigung für die Einfeldsporthalle erteilt. Das Architekturbüro und die Fachplaner bereiten jetzt die Ausschreibungen vor, so dass diese im März gestartet werden können.

 

 

8.3.    Umbau der Bushaltestelle „Spittmann“ an der Lüdinghauser Straße

Auf einen entsprechenden Antrag der Gemeinde hin wird der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe in Kürze eine Landeszuwendung in Höhe von 54.100 € bewilligen für den Umbau der Bushaltestelle „Spittmann“.

Dort sollen unter Einbeziehung eines Teiles der Mehrzweckspur die Aufenthaltsflächen für die Busgäste vergrößert, ein Leitsystem für Sehbehinderte installiert, die Bordsteine erhöht und eine Wartehalle sowie einige Fahrradständer aufgestellt werden.

Auf der Südseite der Straße wird die Haltestelle erstmals angelegt und die heute in Höhe der ehemaligen Strickerei Spahn vorhandene Haltestelle aufgegeben werden.

Die Kosten betragen voraussichtlich ca. 60.100 €, die Zuwendung 54.100 €.

 

 

8.4.    Fahrradforum des Kreises Coesfeld

Der Kreis Coesfeld lädt zum Fahrradforum in die Steverhalle nach Senden ein. Die Veranstaltung ist am 19.04.2016, ab 16:30 Uhr.