TOP Ö 9: Anfragen der Ausschussmitglieder

9.1.     Kirchstraße Capelle

 

Herr C. Quante bemerkt, dass die Pflasterung vor den Grundstücken Kirchstraße 9-11 sehr uneben sei und der Gullideckel eine Stolperfalle darstelle.

 

Herr Klaas erklärt, dass man dies beseitigen werde.

 

 

9.2.     Busverkehr in Nordkirchen

 

Frau Spräner fragt nach, aus welchen Gründen die Schulbusse die schwierige und enge Route durch den Ortskern befahren und nicht weiträumig umfahren können.

 

Herr Klaas erläutert, dass die Routenverläufe nur eine Anfahrt von der Mühlenstraße aus in die Straße Am Gorbach zulassen. Ansonsten ist der jeweilige Fahrplan nicht einzuhalten. Die Kinder müssten dann auch auf der „falschen“ Straßenseite ein- und aussteigen.

 

 

9.3.     Wanderparkplatz L671

 

Herr Janke merkt an, dass der Wanderparkplatz L671 dringend aufzubessern sei.

 

Herr Klaas erklärt, dass der Bauhof das Mögliche tun werde.

 

 

9.4.     Glasfaserausbau in Nordkirchen

 

Herr Tepper fragt nach, wie der Stand der Dinge bei dem Glasfaserausbau im Ortsteil Nordkirchen sei.

 

Herr Bergmann erklärt, dass die BBV der Gemeinde mitgeteilt habe, dass sie die Investitionssumme nicht aufbringen könne. Die Gemeinde hat sich in der Zwischenzeit mit zwei anderen Anbietern in Verbindung gesetzt.