TOP Ö 8: Anfragen der Ausschussmitglieder

Viehhandelsbetrieb Venneker

 

Herr Appel fragt nach, wie der Sachstand bei den Planungen des Viehhandelsbetriebes Venneker ist.

 

Herr Bergmann erklärt, dass die Verwaltung die 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Bezirksregierung Münster zur Genehmigung vorgelegt hat. Die Bezirksregierung hat 3 Monate Zeit, die Unterlagen zu prüfen. Man hoffe, dass die Bezirksregierung bis Ende des Jahres der Verwaltung ein Ergebnis mitteilen kann.

 

Herr Klaas ergänzt, dass man die Planungen für die Entwässerung und die öffentlichen Verkehrsflächen in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro vorantreibe. Die Versorgungsunternehmen werden parallel hierzu bei den Planungen beteiligt.