TOP Ö 11: Antrag der CDU-Fraktion Feuerwehrzufahrt in Südkirchen Antrag auf Neugestaltung der Zufahrt von der Cappenberger Straße aus

 

 


Herr Thomas Quante erläutert den Antrag. Er weist daraufhin, dass die damals durchgeführten Arbeiten an der Aus- und Einfahrt der Feuerwehr unzureichend waren. Diese Arbeiten seien nicht im Interesse der Feuerwehr Südkirchen gewesen.

 

Herr Thomas Quante fordert eine getrennte Aus- und Einfahrt zur Feuerwehr Südkirchen, jedoch sei der CDU-Fraktion bewusst, dass eine Realisierung in dem vorgeschlagenen Umfang das Budget übersteigen würde. Es werden hier verschiedene Verbesserungsmöglichkeiten geäußert.

 

Herr Tegeler äußert seine Bedenken. Eine neue Aus- und Einfahrt sei, wie bereits von der CDU-Fraktion beschrieben, kaum zu finanzieren. Der Haushaltsplan gebe hierfür keinen Spielraum. Es sollte über Alternativen, wie zum Beispiel eine Rundumleuchte an der Seite des Gebäudes, nachgedacht werden.

 

Herr Thomas Quante stellt klar, dass die Sicherheit der Fußgänger und Autofahrer, sowie der Feuerwehr gewährleistet sein müsse.

 

Die Verwaltung nimmt die Anregungen und Verbesserungsvorschläge der Ausschussmitglieder auf und wird prüfen, welche Möglichkeiten zu realisieren seien.