TOP Ö 4: Anfragen der Ausschussmitglieder

4.1.     Wanderwege

Herr Stiens erläutert, dass einige Wanderwege erneuert wurden und fragt nach, ob noch weitere Maßnahmen zu Wanderwegen geplant seien.

Herr Bergmann antwortet, dass es sich dabei um grundlegende Instandhaltungsmaßnahmen gehandelt habe, die jetzt abgeschlossen seien.

 

4.2.     Gespräche mit der Firma Rossmann und der Firma Venneker

Herr Pieper ist der Meinung, dass der Ausschuss mehr in die laufenden Gespräche mit Rossmann, Venneker, etc. eingebunden werden sollte.

Herr Bergmann antwortet, dass es sich häufig um betriebsinterne Überlegungen handele, die erst bei einer gewissen Planungsreife aus Sicht der Unternehmen öffentlich diskutiert werden sollen.

 

4.3.     Parkmöglichkeiten Schloßstraße

Herr Pieper bittet die Verwaltung nochmals, gemeinsam mit der Kaufmannschaft die verschiedenen Parkmöglichkeiten auf der Schloßstraße abzulaufen, denn hier herrsche noch viel Unverständnis seitens der Kaufleute.

Herr Bergmann verweist auf die wöchentliche Baustellenbesprechung mittwochs um 9:30 Uhr.

Frau Köstler-Mathes bittet darum, dass die Leute, die Probleme mit den Parkmöglichkeiten auf der Schloßstraße haben, sich an die richtige Stelle im Rathaus wenden sollten.

Herr Lunemann fragt nach, ob die Schloßstraße genügend ausgeschildert sei.

Herr Bergmann bestätigt dies.