TOP Ö 10: Vorberatung des Haushaltsplanes 2014

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 00, Enthaltungen: 01

Beschlussvorschlag

 

Der Ausschuss empfiehlt dem Rat der Gemeinde für seinen Zuständigkeitsbereich die Annahme des Haushaltsplanes 2014 einschließlich der Ergebnis- und Finanz­planung 2015 - 2017.

 


Querungshilfe am K+K

 

Herr Thomas Quante hält einen Haushaltsansatz für eine Querungshilfe am K+K-Markt an der Oberstraße in Südkirchen für sinnvoll.

 

Herr Klaas erklärt, dass im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes seinerzeit auch über eine Querungshilfe der Oberstraße und einen Gehweg auf der Nordseite der Oberstraße vom Dorfpark bis zur Münsterstraße gesprochen wurde. Haushaltsmittel wurden hierfür jedoch nicht veranschlagt.

 

 

Wirtschaftswege

 

Herr Stiens fragt nach, welche Wirtschaftswege in diesem Jahr saniert werden sollen und ob die Idee eines Wirtschaftswegekonzeptes weiter verfolgt werde.

 

Herr Klaas erklärt, dass mit dem im Haushaltsplan dargestellten Ansatz nur punktuell Ausbesserungen möglich seien. Der aktuellen Sitzungsvorlage TOP 13 könnte man entnehmen, dass der Wirtschaftsweg „Geisbeck“ dieses Jahr saniert werden soll.

 

Das Wirtschaftswegekonzept wurde bisher aus Kapazitätsgründen nicht weiter ausgearbeitet.

 


Abstimmungsergebnis: 13:00:01 (J:N:E)