TOP Ö 12: Anfragen der Ausschussmitglieder

12.1.     Schülerverkehr in Südkirchen

Herr Thomas Quante bat in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Umwelt am 19.11.2013 die Verwaltung, mit der Stadt Gespräche über einen reibungslosen Bustransfer für Schüler von Selm nach Südkirchen zu führen. Er bittet um Informationen hierzu.

Herr Bergmann stellt klar, dass die Gemeinde Nordkirchen die Verwaltung der Stadt Selm darauf aufmerksam gemacht habe.


12.2.     Ortskernsanierung

Herr Thomas Quante merkt an, dass vor der Bäckerei Geiping die Fahrradständer keinen durchgängigen Fußgängerverkehr an dieser Stelle gewährleisten.

Herr Klaas bestätigt dieses und ergänzt, dass auf der gesamten Schloßstraße noch der sogenannte „Feinschliff“ erfolgen muss. Hier drunter fallen auch unter anderem die Aufstellung der Straßenschilder, der Sitzbänke und auch dem korrekten Hinstellen der Fahrradständer.

Herr Rath bemerkt, dass die Fachhochschule für Finanzen durch die Errichtung des neuen Mensagebäudes und der Wohncontainer auf dem Parkplatz Sundern eine geplante Busspur gestrichen habe.

Herr Klaas erklärt, dass der geplante Bushalt in Ortsnähe nun wegfalle, da die Fachhochschule für Finanzen an der gleichen Stelle weitere Parkplätze einrichtet, um dem Stellplatznachweis nachzukommen.


12.3.     Firma Wierling in Capelle

Herr Tegeler erklärt, dass die Gemeinde Planungsrecht für die Erweiterungsabsichten der Firma Wierling geschaffen habe. Er möchte wissen, inwiefern die Firma Wierling nun auch erweitern möchte.

Herr Klaas entgegnet, dass bisher kein Satzungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan erfolgt sei. Hierzu bedarf es noch eines Durchführungsvertrages zwischen der Firma Wierling und der Gemeinde nach vorherigem Grunderwerb.