TOP Ö 8: Mitteilungen der Verwaltung

8.1         Besetzung verschiedener Gremien mit Rats- und Ausschussmitgliedern

a)      Umlegungsausschuss der Gemeinde Nordkirchen

Der Rat der Gemeinde Nordkirchen hat am 06.12.2012 die Gründung eines Umlegungsausschusses für die Gemeinde, speziell zunächst für den 2. Abschnitt des Baugebietes „Rosenstraße-West“, beschlossen. Neben dem Vorsitzenden (Jurist), dem vermessungstechnischen Sachverständigen, dem Bewertungssachverständigen und ihren jeweiligen Vertretern sollen 4 Ratsmitglieder (2 ordentliche Mitglieder, 2 stellvertretende Mitglieder) diesem Gremium angehören. Herr Bergmann bittet die Fraktionen um Benennung der Personen.

b)      Preisgericht für den Freiflächenwettbewerb „Abschluss Nordachse des Schlossparkes/Platz zwischen Bürgerhaus und Gesamtschule

In der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Umwelt am 07.03.2013 ist der Freiflächenwettbewerb für diesen Bereich erläutert worden. Er ist Voraussetzung für die Bewilligung der beantragten Städtebaufördermittel in diesem Ortsbereich.

Für das Preisgericht werden neben den Fachpreisrichtern auch Sachpreisrichter benannt. Neben dem Bürgermeister und dem Vorsitzenden des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses werden hier ebenfalls je ein Vertreter und entsprechende Stellvertreter jeder Fraktion benötigt.

c)      Freiwillige Zuschüsse

Die Beteiligten des Workshops zu den freiwilligen Zuschüssen haben sich darauf verständigt, dass eine kleine arbeitsfähige Gruppe im Anschluss an den Workshop gebildet wird, die die Ergebnisse des Workshops im Detail weiterentwickelt und umsetzt. Die Arbeitsgruppe sollte aus Mitgliedern der Politik und Verwaltung gebildet werden. Für die Besetzung der Arbeitsgruppe sollen 8 Ratsmitglieder (4 ordentliche und 4 stellvertretende Mitglieder – Ratsmitglieder oder sachkundige BürgerInnen) benannt werden.


8.2         Umleitungen Busverkehr während der Ortskernsanierung

Herr Bergmann teilt mit, dass die RVM der Verwaltung jetzt doch einen Entwurf für einen Flyer geschickt habe. Ziel sei, dass die Flyer in der nächsten Woche in allen Bussen zur Information ausgelegt werden.


8.3         Zweigleisiger Ausbau der Strecke Münster - Lünen (- Dortmund)

Herr Bergmann liest zu dem Thema ein Schreiben des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung an den Landrat des Kreises Coesfeld mit Datum vom 11.03.2013 vor. Dieses liegt dem Protokoll als Anlage an.