TOP Ö 3: Vorstellung des Sanierungsvorhabens "Grundschule Südkirchen"

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 00, Enthaltungen: 00

Beschlussvorschlag

 

Der Ausschuss stimmt den vorgesehenen Sanierungsmaßnahmen an der Grundschule in Südkirchen zu.

 


Herr Klaas erläutert, dass die Grundschule Südkirchen unter dem Unterhaltungs- und Energiegesichtspunkt nicht auf dem neuesten Stand sei. In der Vergangenheit seien bereits mehrfach Anträge für Zuwendungen zu einer Sanierung der Grundschule gestellt worden. Es seien jedoch keine Zuwendungen bewilligt worden. Durch die noch zu beschließende Sanierung der Grundschule könnten in Zukunft Unterhaltungsaufwendungen vermieden werden. Es werden in der Sitzung die Folgekosten und ein Finanzierungsmodell vorgestellt.

 

Herr Badde erklärt anhand einer kurzen Präsentation die wesentlichen Sanierungsmaßnahmen in der Grundschule Südkirchen:

 

1.      Korrosionsschutz und Sanierung der Kappendecke im Keller

2.      Dämmung der Kappendecke mit einer Spritzdämmung

3.      Wärmedämmverbundsystem mit Putzfassade auf der Südseite und Ostseite/Westseite

4.      Einblasdämmung der Luftschicht des WC-Traktes im Erd- und Obergeschosses

5.      Erneuerung der vor 1982 eingebauten Fenster

6.      Erneuerung der Fenster der Südseite mit einer Sonnenschutzanlage

7.      Wärmedämmung aller oberster Geschossdecken

8.      Wärmedämmung der Decke über Zugangsbereich WC –Anlagen

9.      Treppenhausfenster Westgiebel wird Notausgang

10.   Sanierung des Heizungsrohrnetzes sowie der Heizkreisverteilung

11.   7 Klassenräume erhalten eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

 

Einige Gewerke seien inzwischen ausgeschrieben worden, sodass in der nächsten Ausschusssitzung Aufträge vergeben werden könnten.

 


Abstimmungsergebnis: 14:00:00 (J:N:E)