TOP Ö 7: Mitteilungen der Verwaltung

7.1.        Heckenschnitte und Baumfällarbeiten in diesem Winter

Der Bauhof hat in diesem Winter fast an allen Hecken im Außenbereich entlang der Gemeindestraßen die notwendigen Pflegeschnitte durchgeführt.

Gründliches „Auf-den-Stock-setzen“ von Gehölzen ist mit Unternehmerunterstützung erforderlich, u.a. in der Grünfläche an der Lüdinghauser Straße in Nordkirchen, im Bereich der Tennisanlage/Gorbach in Nordkirchen und noch östlich der von-Galen-Straße/Kolbestraße in Südkirchen.

Einige größere Bäume werden noch gefällt und überwiegend durch Neupflanzungen ersetzt im Bolland/Bakenbusch in Nordkirchen, im Lohkamp in Südkirchen und an der Bleckstraße in Capelle.

Auch die Baustelle „Umgestaltung des Ortskernes“ wirft ihre Schatten voraus: Es wurde bereits mit der Fällung von Bäumen für den künftigen Kreisverkehrsplatz Schloßstraße in Höhe des Parkplatzes Sundern begonnen. Auf der anderen Seite der Schloßstraße werden ebenfalls noch im Februar Bäume und Sträucher zum Straßenausbau gefällt.

 

7.2.        Storchennest in Südkirchen

In der Ausgleichsfläche um das neue Regenrückhaltebecken in Südkirchen, Selmer Straße, ist gestern ein Pfahl mit einem Storchennest aufgestellt worden. Die Umgebung könnte sich als Nistplatz für den Storch anbieten.

Gleichzeitig verbindet die Verwaltung damit die Hoffnung auf steigende Geburtenzahlen in Südkirchen.

 

7.3.        Außentoiletten Gesamtschule

An der Gesamtschule sind die Außentoiletten nach gründlicher Sanierung und gleichzeitiger Verkleinerung der Fläche wieder in Betrieb genommen worden.

Danach werden jetzt die Toiletten im EG des Neubaus geschlossen und überarbeitet.

 

7.4.        Baumesse in Lüdinghausen

Die Gemeinde wird auf dem Nordkirchener Gemeinschaftsstand bei der Baumesse in Lüdinghausen am 23. und 24.02.2013 auf dem Gelände des Berufskollegs vertreten sein.

7.5.        Ablauf der Bauarbeiten im Ortskern Nordkirchen

 

Herr Bergmann und Herr Klaas berichten über den geplanten Ablauf der Baumaßnahme.

 

In der nächsten Sitzung des Ausschusses am 07.03.2013 soll der Ausbauplan des Ludwig-Becker-Platzes diskutiert werden. Außerdem ist über die Durchführung des Freianlagenwettbewerbes „Platz zwischen Bürgerhaus und Gesamtschule/Abschluss Grüner Weg“ zu entscheiden.