TOP Ö 4: Anfragen der Ausschussmitglieder

4.1.    Grundschule Capelle Übermittagsbetreuung bzw. Mittagessen

Frau Wellmann bittet die Verwaltung zu prüfen, ob für  Capeller Grundschüler eine Mittagsverpflegung möglich sei. Sie regt dazu eine Kooperation mit dem Kindergarten an.

Frau Kammert erklärt, dass ihr aktuell kein solchen Anliegen bekannt sei. Lediglich im vergangenen Jahr habe es zwei Anfragen gegeben, die dann an die OGS Nordkirchen verwiesen worden seien. Sie verspricht, das Anliegen und ggfls. eine Kooperation mit dem Kindergarten, der ja in der Grundschule untergebracht sei, zu prüfen.

Herr Tönning ergänzt, dass die Gemeinde Nordkirchen in Kürze eine Umfrage zum Betreuungsbedarf durchführen werde. Dieser Fragebogen umfasse auch Fragen zum Betreuungsbedarf in der Grundschulzeit der Kinder, sodass hier weitere Erkenntnisse zum Betreuungsbedarf zu erwarten seien.

Herr Bergmann weist darauf hin, dass sich Eltern mit solchen Fragen und Anliegen immer und jederzeit an das Familienbüro wenden könnten.

Herr Ernst ergänzt, dass ihm ein solcher Bedarf in Capelle nicht bekannt sei, aber dass der Kath. Kindergarten natürlich für solche Kooperationen zur Verfügung stünde.