TOP Ö 10: Mitteilungen der Verwaltung

Stellungnahme der Bürgermeister zum Kreishaushalt

 

Herr Bergmann verweist auf die verteilte Stellungnahme der Bürgermeister im Kreis Coesfeld zum vorgelegten Kreishaushalt. Er stellt die einzelnen Kritikpunkte kurz vor und betont, dass die Bürgermeister eine Verantwortung gegenüber den Bürgern und Gemeinden haben und daher das Benehmen zum Kreishaushalt in der derzeitigen Form nicht erteilt wird.

Anschließend stellt Herr Tönning die Auswirkungen einer insgesamt 14% höheren Kreisumlage für die Gemeinde Nordkirchen vor und erklärt, dass sich die Kämmerer der Kommunen im Kreis Coesfeld sich der Kritik der Bürgermeister anschließen.