TOP Ö 4: Schulentwicklungsplanung
Regionale Abstimmung zum fortgeschriebenen Schulentwicklungsplan der Stadt Selm

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 20, Nein: 00, Enthaltungen: 00

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Gemeinde Nordkirchen nimmt den fortgeschriebenen Schulentwicklungsplan der Stadt Selm zur Kenntnis.

 

 


Frau Kammert gibt einen Überblick über den Sachverhalt, der bereits in der Sitzungsvorlage ausführlich beschrieben wurde. Sie weist daraufhin, dass die Gemeinde Nordkirchen im Jahr 2013 die Zustimmung lediglich für eine 3-zügige Sekundarschule in Selm gegeben habe. Diese wurde aber dennoch 4-zügig.

 

Die aktuelle Fortschreibung des Schulentwicklungsplans der Stadt Selm sei in erster Linie wegen des zu ermittelnden Raumbedarfs in Auftrag gegeben worden und beinhalte keine Veränderungen für die Schullandschaft.

 

Herr Pieper fragt nach, ob die Gemeinde Nordkirchen Stellung zu der aktuellen Diskussion um eine Gesamtschule in der Stadt Selm beziehen müsse. Herr Bergmann erläutert, dass die Diskussion auf den Vorwahlkampf zurückzuführen sei und bei einer Veränderung der Schullandschaft ein offizieller Antrag auf Genehmigung auch an die Gemeinde Nordkirchen zu richten sein werde.

 

 


Abstimmungsergebnis: 20:00:00 (J:N:E)