TOP Ö 9: Mitteilungen der Verwaltung

1.    Funkmast der Telekom in Südkirchen

 

Die Telekom benötigt zur besseren Netzabdeckung des Handynetzes für einige Bereiche im Ort Südkirchen und für Bereiche in Richtung Nordkirchen einen Funkmast, nachdem der Kirchturm als denkbarer Standort aufgrund der aktuellen Gebäudeschäden ausfällt.

 

Es wurden mehrere Standorte im Ort geprüft, die aber entweder nicht geeignet sind oder nicht die Zustimmung des jeweiligen Eigentümers oder – sofern erforderlich – des jeweiligen Grundstücksnachbarn fanden.

 

Die Verwaltung hat jetzt nach vorheriger Absprache mit dem Vorstand des SV Südkirchen einen Standort auf der Ostseite des neuen Kunstrasenplatzes (vor dem Graben) angeboten. Diesen Standort wird die Telekom jetzt funktechnisch untersuchen und im Falle der Geeignetheit hierfür einen Gestattungsvertrag vorlegen.

 

 

2.    Vorstellung des Dorfgemeinschaftshauses Capelle

 

Am Freitag, 05. Juli 2019, ab 17.00 Uhr, soll das Dorfgemeinschaftshaus Capelle der Öffentlichkeit vorgestellt werden, um Lust auf die spätere Nutzung zu wecken. Die Grundschule, der Männerchor, der Sportverein und weitere Tanz- und Sportgruppen sind mit kleineren Beiträgen beteiligt und zeigen einen Ausschnitt aus den vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten.

 

Weitere Aktionen sind herzlich willkommen.

 

 

3.    Eröffnung des Kunstrasenplatzes Südkirchen

 

Nach Mitteilung des SV Südkirchen soll die Freigabe des Platzes mit verschiedenen Aktionen, z.B. einem Dorfturnier der Freizeitmannschaften, am 24.8./25.8.2019 erfolgen. Der offizielle Teil beginnt am 24.8.2019 um 15.00 Uhr.

 

 

4.    Windenergieanlagenplanung der Stadtwerke Münster in Nordkirchen

 

Die Stadtwerke Münster Gmbh haben mit Schreiben vom 17.6.2019 mitgeteilt, dass sie die Errichtung von bis zu 4 Windenergieanlagen in Nordkirchen planen und diese Planung gerne im Einvernehmen mit der Gemeinde vorantreiben möchten.

 

Sie bitten um einen Terminvorschlag für ein Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden und der Verwaltung.

 

 

5.    Kindertagesstätten in der Gemeinde Nordkirchen

 

Der von der Austrup GbR errichtete Kindergarten an der Mühlenstraße in Nordkirchen ist fertig gestellt und an die Gemeinde und die Kinderheilstätte als Betreiberin der drei Gruppen übergeben worden. Er steht ab dem neuen Kindergartenjahr zur Verfügung.

 

In dem Gebäude Mühlenstraße 16 in Nordkirchen wird eine weitere Gruppe mit kleineren Kindern betreut werden.

 

Die 22. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Grundstück der Kindertagesstätte an der Oberstraße in Südkirchen ist am 02.07.2019 von der Bezirksregierung genehmigt worden. Damit kann der ebenfalls vom Rat beschlossene Bebauungsplan „Oberstraße“ in Kraft gesetzt werden.

 

In Kürze wird dann auch der Mietvertrag zwischen der Fa. Bücker, der Jugendhilfe Werne und der Gemeinde für die 4-Gruppenanlage geschlossen werden können.